Die Kontist Mastercard® ist da!

featured-image
Autor author-image

Janna Kersting

Chief Editor

Die von euch lang ersehnte Kontist Mastercard® ist da!

Wir sind sehr stolz darauf, euch die Kontist Mastercard® präsentieren zu können. Es war ein langer Weg, der uns so einige Hindernisse überwinden ließ. Aber jetzt ist es so weit - die Kontist Karte ist da!

Mit der Einführung der Kontist Mastercard® Debit Business haben wir einen Meilenstein umgesetzt: sie bringt uns einen grossen Schritt weiter zu unserem Ziel, allen Selbständigen das Leben - und vor allem die alltäglichen Prozesse im Finanzmanagement - zu vereinfachen.

Das Kontist Konto ermöglicht bisher eine sehr gutes Handling aller Einnahmen auf dem Konto (durch Kategorisierung der eingehenden Beträge). Durch die Mastercard® kann nun auch die Ausgabenseite perfekt kontrolliert werden, zusätzlich berechnet die App die Umsatzsteuer und den Vorsteuerabzug und legt dir die zahlende Differenz automatisch auf einem Unterkonto zurück.

Viele Selbständige nutzen ihre privaten Karten für geschäftliche Ausgaben, jetzt hat diese Vermischung ein Ende. Die Mastercard ermöglicht eine saubere Trennung der privaten von den geschäftlichen Finanzen.

Die Kontist Karte im Überblick:

Allgemeines:

Was für eine Mastercard ist es? Die Kontist Karte ist eine Mastercard® Debit Business. Sie ist eine reine Guthabenkarte, die direkt auf das Guthaben auf deinem Geschäftskonto zugreift.

Es gibt zwei Varianten der Kontist Mastercard. Zum Einen ist es die typische Physische Karte und zum Anderen ist es eine Virtuelle Karte.

kontist-mastercard

Bestellung & Einrichtung

Wer kann die Kontist Mastercard® bekommen? Jeder Selbständige mit einem Kontist Geschäftskonto kann unsere Mastercard bekommen. Dafür ist kein Einkommensnachweis oder eine Schufa-Auskunft notwendig – wir machen keine Bonitätsprüfung. Wenn du noch kein Konto bei uns hast, kannst du dies ja noch schnell machen. Es ist ganz einfach!

Wie kann ich die Mastercard® bekommen? In der App kann sowohl die virtuelle als auch die physische Karte bestellt werden. Unter “Einstellungen” kannst Du “Kartenkonto eröffnen” anklicken. Von dort aus hast du dann die Möglichkeit die virtuelle und/oder die physische Karte zu bestellen. Es geht ganz schnell, du musst nur deine Einverständniserklärung abgeben. Die virtuelle Karte ist dann direkt nach ein paar Klicks verfügbar, die physische Karte muss natürlich erst gedruckt und zu dir nach Hause geschickt werden. Dies dauert dann noch einmal ca. 2-3 Tage. Wie aktiviere ich meine Karte? So bald du deine Kontist Karte in der Hand hälst, kannst du sie für die Nutzung aktivieren. Unter kontist.com/activation findest du eine Erklärung wie es genau funktioniert:

Gehe in die Einstellungen: Indem du auf der Kontoübersicht auf das Symbol oben links tippst. Wähle danach den Menüpunkt Deine Karten aus.

Tippe auf Aktivieren: Du siehst, nachdem du deine Karte bestellt hast, eine Meldung, dass sie auf den Weg zu dir ist. Sobald deine Mastercard angekommen ist, tippe auf den “Karte aktivieren” Button.

Gib die Kartennummer ein: Gib nun die letzen 4 Ziffern deine Kreditkartennummer, welche sich auf der Rückseite der Karte befunden, in das Eingabenfeld ein. Sobald deine Karte aktiviert ist, siehst du deine Kartenoptionen und Einstellungen.

Wähle deinen Kartenpin: Lege als Letztes einen 4-stelligen Kartenpin fest, damit du deine Karte auch an Lesegeräten benutzen kannst. Du kannst diesen jederzeit ändern.

Funktionen

Wo kann ich alles mit der Kontist Mastercard bezahlen? Du kannst nicht nur an weltweit mehr als 37 Millionen Akzeptanzstellen bezahlen, sondern natürlich auch jederzeit Deine Online-Einkäufe im Internet begleichen.

Wie funktioniert es mit dem Geld abheben? Mit der Kontist Karte kann weltweit an allen Geldautomaten Geld abgehoben werden. Dies ist allerdings nicht kostenlos, es kostet 2€ pro Abhebung.

Kann ich mit der Karte über NFC bezahlen? Ja, ein NFC-Chip ist implementiert und kann für die Near-Field-Communication für Bezahlungen bis 25€ genutzt werden.

kontist-mastercard

Wird direkt nach Benutzung vom Konto abgebucht oder nur einmal im Monat per Sammelrechnung? Die Abbuchungen erfolgen direkt nach erfolgreicher Transaktion und du wirst per Push-Benachrichtigung zusätzlich informiert und zur Kategorisierung aufgefordert. Es besteht also kein Risiko, dass du dich verschuldest. Du kann nur so viel ausgegeben, wie auf deinem Konto verfügbar ist.

Sind Plastikkarte und virtuelle Karte an das Konto und sein Guthaben gekoppelt? Oder muss die virtuelle Karte per Überweisung aufgeladen werden? Beide Karten sind an Konto & Guthaben gekoppelt und müssen nicht gesondert “aufgeladen” werden.

Kartenmanagement

kontist-mastercard

Nicht nur das Bestellen der Kontist Karte läuft über die App, sondern du hast auch direkt die Möglichkeit die Karte zu sperren und sie als verloren zu melden falls dies einmal passieren sollte. Ab diesem Zeitpunkt kann die Karte von niemandem mehr genutzt werden und du bist sicher vor einem Mißbrauch der Karte. Solltest du die Karte doch wiederfinden kann du sie aber auch ganz einfach wieder entsperren. Außerdem kannst ganz einfach deinen PIN Code in der App ändern.

Design

kontist-mastercard

Was ist das Besondere am Design der Kontist Karte? Die Kontist Karte gibt es in drei verschiedenen Designs und was vorallem auffällig ist, dass die Vorderseite der Karte sehr aufgeräumt ist und keine individuellen Merkmale wie Kartennummer und deinen Namen gezeigt werden. Diese Angaben befinden sich alle auf der Rückseite der Karte (natürlich auch die Prüfnummer).

Gebühren

Was kostet die Kontist Mastercard? Die virtuelle Mastercard für Online-Einkäufe ist kostenlos. Es fallen also keine Jahresbeiträge an. Wer zusätzlich eine physische Plastikkarte haben möchte, zahlt dafür eine Jahresgebühr von 29€. Diese wird ab einem jährlichen Kartenumsatz von 3.000€ zurückerstattet.