Über Kontist

Hier lernst du unser Team kennen und erfährst, wie es zu Kontist kam und welche Mission dahintersteckt.

Team Picture
Wir suchen neue Talente Jetzt bewerben

Wie alles angefangen hat

Kontist ist nicht eine von diesen unglaublich verrückten Ideen, die irgendwann unter der Dusche wie eine schillernde Seifenblase auftauchen und schneller wieder zerplatzen als sie entstanden sind...

Kontist ist ganz einfach die Lösung zu einem handfesten Problem: Für Selbstständige in Deutschland gibt es bisher keine speziell auf sie zugeschnittenen Banking-Angebote.

Wir im Team haben alle schon Erfahrung als Selbstständige gemacht und können ein Lied davon singen, wie schwer man es mit traditionellen Banken hat und wie sehr man sich gerade als Freelancer kluge Banking Angebote wünscht, die einem bei der Finanzorganisation helfen und sich auf die besonderen Bedürfnisse von Selbstständigen konzentrieren.

So auch das Feedback der immer größer werdenden Freelancer-Community, deren Wünsche und Sorgen unser CEO Chris schon von hunderten Gesprächen im Rahmen seiner letzten Gründung (Debitoor) sehr gut kennt.

Chris Versuch, herkömmliche Banken dazu zu motivieren, endlich Angebote speziell für Selbstständige zu entwickeln, ist damals leider gescheitert. Und so entschied er: das nehme ich jetzt mal lieber selbst in die Hand und hat ein Team von anderen Selbständigen aus den verschiedensten Bereichen um sich geschart, um die erste Banking-Lösung nur für Selbständige zu entwickeln.

Ich habe in meiner Zeit als Selbstständiger oft mit Banken kämpfen müssen, weil ich nicht als Angestellter gearbeitet habe.

Chris, CEO

Was ist unsere Mission?

Wir glauben, Freelancer gestalten die Arbeit von morgen indem sie alte Unternehmensstrukturen aufbrechen und Individualität mit erfolgreichen Geschäftsideen verbinden. Trotzdem werden Freelancern heute noch viele Steine in den Weg gelegt, besonders wenn es um das Thema Finanzen geht. Mit Kontist entwickeln wir ein Konto speziell für Freelancer, das Klarheit in den Finanzdschungel bringen soll.

Wer sind Founders?

Founders A/S ist ein Company-Builder und VC aus Kopenhagen, der sich zum Ziel gesetzt hat, smarte Softwarelösungen für Selbständige und SMEs zu entwickeln. Founders unterstützen uns nicht nur monetär, sondern ist auch mit einem starken Team zur Stelle, um uns ganz praktisch von der Entwicklung übers Marketing bis hin zu administrativen Themen zu unterstützen. Wir sind froh, ein Teil der Founders-Familie zu sein.

Unser Manifest

Für uns ist die Selbstständigkeit mehr als die simple Definition eines Arbeitsverhältnis. Wir sehen den immer größer werdenden gesellschaftlichen Trend hin zur Selbständigkeit als einen von vielen bewusst gewählten Lebensstil, der Vorbote ist von dem, wie wir in Zukunft arbeiten und leben werden.

Mit Kontist wollen wir diesen Trend unterstützen und fördern. Wir sind selbst ein Team von Selbständigen, die diesen Weg schon lange gehen und haben uns zum Ziel gesetzt, anderen Selbständigen mit unserem Wissen im Bereich Banking und Verwaltung ganz praktisch zu helfen.

Unser Ziel ist es, dass es genauso einfach sein sollte, sich selbständig zu machen, wie als Angestellter zu arbeiten.

Mit unserem Geschäftskonto speziell für Selbstständige wollen wir helfen, die großen Steine, die uns heute von Banken und dem Staat in den Weg gelegt werden, aus dem Weg zu räumen.

Das erreichen wir zum einen indem wir uns nur auf eine Zielgruppe, nämlich die der Selbständigen, konzentrieren. Und indem wir genau für sie ein maßgeschneidertes Produkt anbieten, also nicht so wie die meisten Banken versuchen im Wesentlichen ein Konto für alle anzubieten.

Zum anderen versuchen wir, durch moderne Technologie und Partnerschaften immer mehr administrative Tätigkeiten abzubauen oder zu automatisieren, die bei Angestellten oftmals der Arbeitgeber übernimmt.

Ziel ist es, dass der Selbständige mit einem Blick auf das Konto weiß was er zur Verfügung hat, ähnlich wie der Angestellte, der sein Gehalt überwiesen bekommt und sofort weiß, was er ausgeben kann weil schon alle Abgaben wie Steuern, Krankenversicherung, Rente usw. abgezogen sind.

Das Bedeutet auch, dass wir uns bei Kontist noch vielen anderen Themen über das reine Geschäftskonto hinaus widmen werden, wie z.B. Versicherungen, Rente, Sparen um nur ein paar zu nennen. Auch hier sehen wir großen Bedarf einfach verständliche und flexible Angebote anzubieten, die den doch oftmals sehr anderen Anforderungen von Selbständigen besser gerecht werden.

Kontist ist kein fertiges Produkt und wird sich in den nächsten Jahren sicher stark verändern und weiterentwickeln, um unserer Vision von der Gleichberechtigung zwischen Selbständigen und Angestellten immer näher zu kommen. Dazu brauchen wir euch, die Selbständigen da draußen und euer ständiges Feedback, damit wir Kontist zu eurem Lieblingskonto entwickeln können - von Kontisten für Kontisten.

Interesse über Kontist zu schreiben?

Kontist in der Presse und Material, um über Kontist zu schreiben, findest du hier!

Presse Seite

Du willst mit uns an Kontist arbeiten?

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten und freuen uns, von dir zu hören!

Karriere Seite